Start
Pucté
 Pucté
Vergleich
 im Vergleich:  oben: Cumaru, braun
 unten: Pucté
 

Namen und Verbreitung: Botanisch gehört Pucté (Bucida buceras) zu den Combretaceae, einer vorwiegend in Afrika stark verbreiteten Familie. Wegen der extremen Härte wird das Holz auch Cacho de Toro genannt, was soviel heißt wie Stierhörner oder gar Bullet Wood (Belize, frei übersetzt mit ‚Kugelholz’). Pucté ist lediglich in Teilen Guatemalas, Belizes und Mexikos verbreitet. Die Verfügbarkeit dort ist gut.

Holzbild: Splint: hellbraun, Kernholz: graubraun bis dunkel olivbraun. Die Maserung ist schlicht und wenig unauffällig. Die Poren sind fein bis mittelfein, die Fasern überwiegend verschlungen und wechseldrehwüchsig; optisch wenig ansprechend, schlicht.

Eigenschaften: Das spez. Gewicht wird bei 12% Holzfeuchte mit ca. 0,93 - 1,04 t/m3 angegeben. Quell- und Schwindwerte liegen bei 7,3% in tangentialer und 3,2% in radialer Richtung. Eine Rissbildung entlang der Holzstrahlen ist häufig. Das sehr harte Holz läßt sich technisch kaum trocknen, was auch unüblich ist angesichts der fehlenden Anwendungsmöglichkeiten im Innenbereich. Pucté ist selbst mit hartmetallbestückten Werkzeugen nur schwer zu bearbeiten. Hobeln ist schwierig, schleifen wird empfohlen zur Erzeugung ansprechender Oberflächen. Die Biegesteifigkeit ist hoch, ebenso Härte und Scherfestigkeit. Pucté ist praktisch nicht zu spalten! Die Witterungsbeständig wird als sehr hoch eingestuft (20-25 Jahre im Erdkontakt haltbar, Dauerhaftigkeitsklasse 1).

Verwendung: Schweres Konstruktionsholz im Außenbereich, Eisenbahnschwellen (die britische Bahn verwendet Pucté unimprägniert für Weichenschwellen), für hydraulische Arbeiten, Schleussen und Brückenbauten

Ersetzt: Bongossi, Greenheart, Ipé, etc.

Quellen: 
Trop. Forestry Paper No.20 (1990) Mexican & Belizian Timbers, Oxford Forest Inst.
Woodexplorer (2002): Data sheet for Bucida buceras

Hinweis: nach neuesten Erkenntnissen, jedoch unter Ausschluss jeglicher Haftung
  weiter zu shop.espen.de
 
  weiter zu espen-wohnen.de
 
  weiter zu holzwerk-frankfurt
 
Eibenstr. 18-20
61118 Bad Vilbel 
Mo. - Fr.: 8.00 - 18.30
Sa.: 10.00 - 15.00
 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: +49-(0)6101 80226 0
Fax: +49-(0)6101 80226 20
Wir liefern und versenden weltweit.

Makassar

Wir halten derzeit 110 Holzarten für Sie bereit.
 

Nachhaltigkeit - FSC®

FSC-Logo

Sie erhalten Produkte aus naturnaher Forstwirtschaft. Viele unserer Produkte sind mit dem von WWF & greenpeace empfohlenen FSC®-Nachweis gekennzeichnet, stammen also aus einer FSC-zertifizierten Quelle.
Unser Betrieb ist FSC®-zertifiziert unter der Reg.-Nr. BV-CoC-116242.

 

Versand 
bundes- und europaweit mit UPS Standard, ansonsten mit UPS-Express Saver, größere Partien per  Spedition und/oder mit eigenem LKW.

 

Service
 
hands on
• Zuschnitt auf
  Kreissäge +  
  Trennbandsäge,
• Hobeln
• Schleifen
• Seitenverleimen
   bis 3,3m Länge