Uses & applications
Louro Faia
Louro Faia
Louro Faia m lourofaia  mehr zu...

akust.
Gitarren


E-Gitarren
Tops


Furnier

Namen und Verbreitung: Botanisch gehört Louro Faia (Roupala montana) zu den Protaceae. Im Amazonas vorkommend; dort auch unter dem Namen Faieira bekannt. Über andere natürliche Verbreitungsgebiete liegen keine Angaben vor. Die Verfügbarkeit im natürlichen Verbreitungsgebiet ist gering. Louro Faia ist protugisisch und könnte übersetzt werden als "Buchenholz", vermutlich im Hinblick auf die markanten Holzstrahlen. Weitere Handelsnahmen sind: Brazilian Lacewood (brasilianische Platane), Pearlwood bzw. Perlholz und Leopardwood - wg. der markanten Zeichnung.

Holzbild: Das Holz hat eine rotbraune Grundfarbe. Die Poren sind mittelgroß. Bemerkenswert sind die extrem breit und hoch ausfallenden Holzstrahlen, die im Radialschnitt zu auffälligen Spiegeln in Erscheinung treten, vergleichbar mit Eiche und Platane. Im Radialschnitt linsenförmige helle Streifen. Je nach Einschnittbild sehr dekorativ.

Eigenschaften: Dichte bei 12% Holzfeuchte ca. 0,80 t/m³. Mäßig schwindend. Gutes Stehvermögen. Muss langsam und schonend getrocknet werden, wenn Risse vermieden werden sollen. Es liegen derzeit keine näheren technischen Angaben zu dieser Holzart vor

Verwendung: Ausstattungsholz, Furniere, Möbelbau, Drechslerholz, Musikholz

Referenzen: 
Gitarre, Joe Striebel
Akustische Gitarre, C. F. Martin, Pennsylvania, USA
 
Quellen: 
ATIBT (1986)

Hinweis: nach neuesten Erkenntnissen, jedoch unter Ausschluss jeglicher Haftung
  to our online-shop
 
Eibenstr. 18-20
61118 Bad Vilbel 
Germany
Tue, Wed and Fri:
8.00 - 12.30 and 13.00 - 18.30
Mon, Thu: by arrangement
Sa.: 10.00 - 15.00
 
Email: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
Phone: +49-6101 80226 0
Fax: +49-6101 80226 20
We ship worldwide.
 
FSC-Logo
You receive products from semi-natural forest management: in many cases with the recommended FSC® certificate. Our company is FSC®-certified (no. BV-COC-116242).