Uses & applications

tamboti sandelholz kanteln

Namen und Verbreitung: Tamboti oder auch Sandelholz genannt, botanisch Spirostachys africana, gehört zur Familie der Euphorbiaceae (Wolfsmilchgewächse). Beheimatet ist Tamboti im südlichen Afrika. Der mittelgroße Baum kann Durchmesser von bis zu 50 cm und Höhen von bis zu 20m erreichen.

Holzbild: Der Splint ist schmal und weiß, das Kernholz goldbraun bis rotbraun gestreift, am Licht nachdunkelnd. Poren mittelgroß, zerstreut angeordnet, Jahrringzonen kaum ausgeprägt. Struktur schlicht, gerader bis drehwüchsiger Faserverlauf, insgesamt dekorativ.

Eigenschaften: Das spezifische Gewicht wird bei einer Holzfeuchte von 12% mit ca. 1.02 t/m³ angegeben. Die Quell- und Schwindwerte werden mit radial 2,8% und 5,4% tangential beziffert, beides relativ niedrige Werte. Eine technische Trocknung wird nicht vorgenommen.In allen Richtungen gut bearbeitbar, insbesondere gut zum Drechseln. Tamboti enthält oleofine Inhaltsstoffe. Unter anderem werden dadurch glänzende Flächen erzeugt. Hohe Härte und hohe natürliche Dauerhaftigkeit. Holzstaub kann allergische Reaktionen hervorrufen (Reizung der Haut & der Atemwege)!

Verwendung: Spezialholz für Möbel, Drechselartikel und Musikinstrumente

Referenzen: 
RICHTER & DALLWITZ, 2000, Handelshölzer
GOTTWALD (1970) Holzbestimmung der wichtigsten Handelshölzer
WOOD DATA Base (2014) neueste Fassung

Hinweis: nach neuesten Erkenntnissen, jedoch unter Ausschluss jeglicher Haftung
  to our online-shop
 
Eibenstr. 18-20
61118 Bad Vilbel 
Germany
Tue, Wed and Fri:
8.00 - 12.30 and 13.00 - 18.30
Mon, Thu: by arrangement
Sa.: 10.00 - 15.00
 
Email: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
Phone: +49-6101 80226 0
Fax: +49-6101 80226 20
We ship worldwide.
 
FSC-Logo
You receive products from semi-natural forest management: in many cases with the recommended FSC® certificate. Our company is FSC®-certified (no. BV-COC-116242).