Musical Instruments
Kokospalme Kokospalme

 Kokospalmholz (Red Palmira)

Kokospalme

Namen und Verbreitung: Die Kokospalme, auch Red Palmira genannt (bot. Cocus nucifera) stammt aus dem pazifischen Raum. Wegen ihrer Frucht und nutzbaren Nußschalenfaser wird die Palme inzwischen in weiten Teilen der Tropen angebaut. Das Holz ist ein Nebenprodukt der Plantagenwirtschaft. Die Palmen werden periodisch im Turnus von 60 Jahren durch junge, ertragsstarke Sorten ersetzt.

Als Black Palmira wird das Holz einer anderen Palme aus Indien bezeichnet.

Holzbild: Das Holz der Kokospalme unterscheidet sich von Hölzern unserer Laub- und Nadelbäume (Dikotyledonen) dadurch, daß es von Leitbündeln durchzogen ist, die die Funktion von Xylem und Phloem übernehmen (die Leitbündel sind als schwarze Punkte im Hirnschnitt sichtbar). Die Dichte der Leitbündel im Holzgewebe bestimmt die Holzeigenschaften. Während im Kernbereich des Palmstamms die Dichte bei einer Holzfeuchte von 12% unter 0,40 g/cm3 liegt, kann sie im peripheren Bereich 0,80g/cm3 und mehr erreichen. Die Farbe des Holz korreliert mit seiner Dichte. Die Farben variieren von hellbraun bis dunkelrotbraun.

Eigenschaften: Kokospalmholz läßt sich nur mäßig gut bearbeiten und ist stark werkzeugstumpfend. Ein hoher Dichteunterschied zwischen den Leitbündeln und dem Grundgewebe und ein gewisser Silikatanteil führen zu einer Verkürzung der Werkzeugstandzeiten. Eine gute Bearbeitungsqualität läßt sich durch hartmetallbestückte Werkzeuge erreichen. Die Aufnahme von Lacken, Lasuren und Ölen ist unproblematisch. Die Leimbarkeit ist gut bei Verwendung handelsüblicher PVAC-Leime (Weißleime). Da Kokospalmholz höherer Dichte zur Rißbildung neigt, wird beim Einsatz von Schrauben ein Vorbohren empfohlen.

Verwendung: Konstruktionsholz für den Innenausbau, Parkett und Möbel.

ersetzt: Wengé, Panga-Panga

Referenzen: 
Designertisch
 
Quellen: 
SCHULTE, FRÖHWALD und PEEK 1990: Nutzung von Palmenholz
KILLMANN, 1988: How to process coconut palm wood.
FAO, 1985: Coconut timber - processing and use.

Hinweis: nach neuesten Erkenntnissen, jedoch unter Ausschluss jeglicher Haftung
  to our online-shop
 
Eibenstr. 18-20
61118 Bad Vilbel 
Germany
Tue, Wed and Fri:
8.00 - 12.30 and 13.00 - 18.30
Mon, Thu: by arrangement
Sa.: 10.00 - 15.00
 
Email: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
Phone: +49-6101 80226 0
Fax: +49-6101 80226 20
We ship worldwide.
 
FSC-Logo
You receive products from semi-natural forest management: in many cases with the recommended FSC® certificate. Our company is FSC®-certified (no. BV-COC-116242).