Musical Instruments
Castello Buxbaum

 

Castello (links)

 

 

Castello Buxbaum  Castello und Baitoa Bux (rechts)  
Namen und Verbreitung:

Palo Blanco (Calycophyllum multiflorum) wird auch als Verdolago bzw. Castello Buxbaum bezeichnet. Die Holzart gehört zur Familie der Rutaceae, die in Südamerika natürlich verbreitet ist. Palo Blanco ist eine Baumart der wechselgrünen Trockenwälder Boliviens und wird dort in Höhenlagen von 500 -1000 m angetroffen.

Holzbild:

Das Hartholz ist unauffällig weißlich grau-gelb. Geringe Abgrenzungen zum weißlichen Splint. Unter Lichteinfluss kann das Kernholz leicht nachdunkeln, dann deutlicher Farbunterschied zum Splint erkennbar. Poren fein und zerstreut angebordnet, zumeist gerader Faserverlauf, mittlerer Glanzgrad, homogen, vereinzelt dezent gestreift, schlicht, mäßig dekorativ.


Eigenschaften:

Die Rohdichte beträgt bei 12% Holzfeuchte 0,75 – 0,90 t/m³. Zum Quell- und Schwindverhalten liegen keine verlässlichen Angaben vor. Die Werte liegen bei ca. 4,1% radial und 7,8% tangential. Schonende Trocknung erforderlich, um Risse zu vermeiden. Farbempfindlich. Unsachgemäße Lagerung kann zu Verfärbungen in Form von grauen Schatten im Holz führen. Gut bearbeitbar, gut zu drechseln, zu hobeln und zu polieren.


Verwendung:

Möbelholz, Werkzeuge, Musikinstrumente (Blasinstrumente)


Ersetzt:  

europ. Buxbaum


Referenzen:

CODEFOR, Santa Cruz de la Sierra, Bolivien 2002
Richter: Handelshölzer


Hinweis: nach neuesten Erkenntnissen, jedoch unter Ausschluß jeglicher Haftung

  to our online-shop
 
Eibenstr. 18-20
61118 Bad Vilbel 
Germany
Tue, Wed and Fri:
8.00 - 12.30 and 13.00 - 18.30
Mon, Thu: by arrangement
Sa.: 10.00 - 15.00
 
Email: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
Phone: +49-6101 80226 0
Fax: +49-6101 80226 20
We ship worldwide.
 
FSC-Logo
You receive products from semi-natural forest management: in many cases with the recommended FSC® certificate. Our company is FSC®-certified (no. BV-COC-116242).