Streichinstrumente

Wamara - Eisenholz - Coracao de Negro - Panacoco, Cocus Austauschholz

 

 wamara
   Wamara

Namen und Verbreitung: Botanisch gehört Wamara (Swartzia panacoco, S. leiocalycina, S. benthamiana, S. prouacensis) zu den Fabaceae/Leguminosen. Die Art ist verwandt mit Pau Rosa (Swartzia fistuloides), Afrika und Katalox (Swartzia cubensis), Mexiko. Es sind über 30 Arten der Gattung Swartzia bekannt. Wamara hat sein Verbreitungsgebiet im nördlichen Amazonas und in den Tieflandwäldern Guyanas. Gebräuchliche Namen sind: Wamara, Guyana Rosewood, Coracao de negro, Panacoco, Bannia und Saboarana. Das Holz dient auch als Austauschholz für das inzwischen nicht mehr verfügbare Cocus-Holz (Brya ebenus), auch Jamaican Ebony genannt.

Holzbild: Der Splint ist cremefarben und deutlich abgesetzt vom Kernholz. Kernholz im frisch geschnittenen Zustand variantenreich, von schwarz-braun bis grünlich ockerfarben. Holz ist homogen und feinporig. Kernholz dekorativ.

Eigenschaften: Das spez. Gewicht wird bei einer u=12% mit 1,10..1,30 t/cbm angegeben, das tangentiale Schwindmaß mit 7,6 %, das radiale mit 6,3 %. Die Trocknung muß langsam und schonend erfolgen, da Wamara ähnlich wie andere Hölzer derselben Dichte zur Rissbildung neigt. Die Formbeständigkeit ist hingegen erstaunlich gut und durchaus mit Palisander vergleichbar. Wamara sollte nur mit hartmetallbestückten Werkzeugen bearbeitet werden. Es lässt sich sehr gut polieren; es werden glatte Flächen erzeugt. Wamara ist extrem hart, biegesteif und abriebfest. Der E-Modul wird angegeben zwischen 24.4 GPa (USDA) und 31-33 GPa (CIRAD).

Verwendung: Aufgrund der geringen Verfügbarkeit nur als Spezialholz einsetzbar; z.B. für Griffbretter & Stege, Blasinstrumente, Drechslerware und Streichbögen.

Ersetzt: Cocus, Ebenholz, Grenadill, etc.

Quellen: 
Martin Chudnoff, USDA Forest Service (1984) Tropical Timbers
CIRAD (2012) Tropix 7, Data Sheet for Coracao de Negro
ATIBT/CIFT (1990), Atlas de Maderas Tropicales de L.America

Hinweis: nach neuesten Erkenntnissen, jedoch unter Ausschluss jeglicher Haftung
  weiter zu shop.espen.de
 
  weiter zu espen-wohnen.de
 
  weiter zu holzwerk-frankfurt
 
Eibenstr. 18-20
61118 Bad Vilbel
Di, Mi und Fr:
8.00 - 12.30 und  13.00 - 18.30
Mo, Do: nach Terminvereinbarung
Sa.: 10.00 - 15.00
 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: +49-(0)6101 80226 0
Fax: +49-(0)6101 80226 20
Wir liefern und versenden weltweit.

Makassar

Wir halten derzeit 110 Holzarten für Sie bereit.
 

Nachhaltigkeit - FSC®

FSC-Logo

Sie erhalten Produkte aus naturnaher Forstwirtschaft. Viele unserer Produkte sind mit dem von WWF & greenpeace empfohlenen FSC®-Nachweis gekennzeichnet, stammen also aus einer FSC-zertifizierten Quelle.
Unser Betrieb ist FSC®-zertifiziert unter der Reg.-Nr. BV-CoC-116242.

 

Versand 
bundes- und europaweit mit UPS Standard, ansonsten mit UPS-Express Saver, größere Partien per  Spedition und/oder mit eigenem LKW.

 

Service
 
hands on
• Zuschnitt auf
  Kreissäge +  
  Trennbandsäge,
• Hobeln
• Schleifen
• Seitenverleimen
   bis 3,3m Länge