weiter zu shop.espen.de
 
  weiter zu espen-wohnen.de
 
Eibenstr. 18-20
61118 Bad Vilbel 
Mo. - Fr.: 8.00 Uhr - 18.30 Uhr
Sa.: 10.00 Uhr - 15.00 Uhr
 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: +49-(0)6101 80226 0
Fax: +49-(0)6101 80226 20
Wir liefern und versenden weltweit.
 
FSC-Zertifikat
Sie erhalten Produkte aus naturnaher Forstwirtschaft: vielfach mit dem vom WWF empfohlenen FSC®-Nachweis. Unser Betrieb ist FSC®-zertifiziert (Nr. BV-CoC-116242).

Allianzen

Gruppe 98

Gruppe 98Um eine Idee, wie die des ökologischen Landbaus oder der ökologischen Forstwirtschaft zu verbreiten, bedarf es der Kräftebündelung. Konsequenterweise wurde ESPEN Gründungsmitglied eines freiwilligen Unternehmensverbundes, der die Vermarktung von Produkten aus kontrollierter Forstwirtschaft fördert. Dieser Verbund, die "Gruppe 98", wurde 1997 unter Federführung des "Worldwide Fund for Nature" (WWF) gegründet. Zu den Gründungsmitgliedern der "Gruppe 98" zählten u.a. der OTTO-Versand und Bau-Fritz. Inzwischen sind IKEA, OBI, Hagebau und weitere 48 Unternehmen hinzugekommen. Durch das gemeinsame Auftreten ergeben sich vielfältige Synergieeffekte.

Der Status, den ESPEN heute in der Branche besitzt, ist vor allem auf die Vorreiterrolle in Bezug auf FSC-zertifiziertes Holz zurückzuführen. ESPEN trat 1995 als erster deutscher Unternehmen dem FSC-International bei und wurde kurze Zeit später Gründungsmitglied der deutschen Sektion des FSC. Der Vorstand der ESPEN AG, Herr Jürgen Jordan, war von Oktober 1998 bis November 2000 Mitglied des Vorstands der FSC-Arbeitsgruppe Deutschland.

 

ESPEN unterzeichnet Vereinbarung mit der WWF WOOD GROUP

Am 25.06.2002 hat sich die "Gruppe 98" mit den Käufergruppen aus der Schweiz und Österreich unter dem gemeinsamen Namen WWF WOOD GROUP zusammengeschlossen. Die ESPEN AG hat die Vereinbarung mit dem WWF Deutschland als erste der angeschriebenen Firmen unterzeichnet. Nachfolgend sind einige wichtige Punkte der Vereinbarung aufgeführt.

Wälder in Gefahr
Die Wälder unserer Welt sind bedroht. Tropische Wälder werden zerstört und Wälder der gemäßigten Breiten häufig nicht nachhaltig genutzt. Die Verantwortung tragen Regierungen, Holzproduzenten, Unternehmen und Konsumierende in aller Welt. Ein entscheidender Schritt zur Erhaltung der Wälder ist die umwelt- und sozialverträgliche Waldnutzung und die Kennzeichnung von derart produzierten Holzprodukten. Die in der WWF WOOD GROUP engagierten Unternehmen übernehmen ihren Teil der Verantwortung und leisten gemeinsam mit dem WWF einen wichtigen Beitrag zum Stop des Raubbaus und zur Sicherung der Artenvielfalt in den Wäldern unserer Erde.

Die WWF WOOD GROUP
Die WWF WOOD GROUP ist eine Plattform für Unternehmen, die ihre ökologischen Leistungen in den Bereichen Wald, Holz und Wald- und Holzzertifizierung gemeinsam mit dem WWF diskutieren und kommunizieren wollen.

Partnerunternehmen der WWF WOOD GROUP anerkennen und fördern die Wald- und Holzzertifizierung nach den Prinzipien und Kriterien eines Zertifizierungssystems, das die Anforderungen des WWF an ein glaubwürdiges und marktkonformes Zertifizierungssystem erfüllt.

Das Ziel der WWF WOOD GROUP ist es, den Anteil der Holzprodukte mit einem glaubwürdigen Zertifikat zügig auszubauen. Als glaubwürdig wird vom WWF z.B. der FSC (Forest Stewardship Council) oder ein damit vergleichbares Zertifizierungssystem angesehen.

1. Verpflichtung des WWF-Partnerunternehmens

1.1. Umstellung auf ein Zertifizierungssystem
Das vertragszeichnende Unternehmen verpflichtet sich, alles in ihrer Macht stehende zur Erreichung der Ziele der WWF WOOD GROUP beizutragen und dabei eine aktive Rolle zu übernehmen.

Es verpflichtet sich, die festgelegten Anteile an Holz mit einem glaubwürdigen Zertifikat in sein Sortiment aufzunehmen und die im Anhang aufgeführten Maßnahmen umzusetzen.

Das vertragszeichnende Unternehmen legt einen ehrgeizigen und glaubwürdigen Stufenplan für den weiteren Ausbau der zertifizierten Produktanteile für die nächsten Jahre fest.

Die Mitgliedschaft bei der WWF WOOD GROUP ist für das vertragszeichnende Unternehmen kostenlos. Alle vertragszeichnenden Unternehmen werden auf der Internetseite des WWF einmalig genannt.

Den gesamten Wortlaut der Vereinbarung als PDF-Dokument.

 

Koalitionsvertrag pro FSC

Die neue deutsche Bundesregierung hat sich in ihrem Koalitionsvertrag für die Wald- und Holzzertifizierung durch den Forest Stewardship Council (FSC) ausgesprochen, und dies in den Bereichen Waldbewirtschaftung und öffentliche Beschaffung.

Urteil des Europäischen Gerichtshof zu öffentlicher Beschaffung

Mit einem prinzipiellen Urteil (EuGH C-513/99) zur öffentlichen Beschaffung hat der Europäische Gerichtshof Mitte September Ausschreibungen gestärkt, die ökologische und soziale Kriterien berücksichtigen.

Den gesamten Wortlaut als PDF-Dokument finden Sie in einer Extraausgabe des faktenservice des WWF-Deutschland.